Gebäudesanierung und Altbausanierung im Gütersloh, Verl etc.

Hebbelstraße, Verl

Kernsanierung des gesamten Gebäudes

  • Demontage aller Heizkörper, des Estrichs und aller Heizungsleitungen, Verschließen der Heizkörpernischen und Installation einer Fußbodenheizung in allen Räumen
  • Primärwärme über größtmögliche thermische Solaranlage mit Vakuumkollektoren auf dem Dach mit Süd-Ausrichtung
  • Sekundärwärme über Luft-Wasser-Wärmepumpe
  • Tertiärwärme (Spitzenlasten) über bestehenden Ölkessel
  • neue Bäder
  • neue Rohrleitungen und Rohrisolierung
  • neue Fenster mit Dreifachverglasung
  • Optimierung der Außenhülle per Wärmedämmverbundsystem (WDVS)
  • neue Badezimmer
  • Installation eines Grauwasser-Rohrleitungssystems für die Befüllung der WCs, Waschmaschinen etc. mit Grundwasser
  • durch alle Maßnahmen Reduzierung des Wärmebedarfs (incl. Warmwasser) von 32 kw auf ca. 14 kw

 

nach oben