Gebäudesanierung im Bestandsgebäude in Gütersloh und Umgebung

Die Gebäudesanierung befasst sich mit der Sanierung der Gebäude-Außenhülle, der Wohnräume, der Bausubstanz und den Installationen im Gebäude. Neben der Wärmedämmung des Gebäudes werden am häufigsten die Fenster, die Heizungsanlage, die Elektrik und die sanitären Installationen im Zuge einer Gebäudesanierung renoviert, ausgetauscht bzw. ersetzt.

Gebäudesanierung zahlt sich aus:

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, mit einer Gebäudesanierung langfristig viel Energie zu sparen: Von der Fassadendämmung und neuen wärmedichten Fensternüber eine neue Heizung oder vielleicht sogar eine Wärmepumpe bis hin zur Nutzung von erneuerbaren Energien wie der Sonnenenergie per Solaranlage auf dem Dach.

Und es muss nicht immer das komplette Sanierungs-Paket sein: Oft bringen auch schon eine einfache Maßnahme deutliche Energieeinspareffekte! Informieren Sie sich hier über die diversen Möglichkeiten der Gebäudesanierung und lassen Sie sich kompetent von Fachleuten und durch online zur Verfügung gestellte Informationen zur Gebäudesanierung intensiv beraten, was für Ihr Haus und auch für Ihren Geldbeutel die sinnvollste Variante ist.

Testen Sie selbst das Einsparpotential an und in Ihrem Gebäude, es gibt diverse Interneteiten mit Berechnungsprogrammen für Wohnhäuser.

Wenn Sie nun nachdenklich geworden sind:
Mehrere hochaktuelle Ratgeber bzgl. Energiesparen, Heizungs-Check, Modernisierung, Fördermassnahmen und viel mehr finden Sie auf co2online.de

Die KFW bietet Privatleuten langfristige und zinsgünstige Kredite und Zuschüsse für Ihre Gebäudesanierung. Sprechen Sie mit dem KfW-Sachbearbeiter Ihrer Hausbank oder mit dem Energieberater Ihres Vertrauens !